Montag, 18. Juni 2018

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2017
 

eiko_icon Verkehrsunfall mit drei PKW und mehreren Verletzten, während der Anfahrt, Erhöhung auf Brand PKW - PKW in Vollbrand

Technische Hilfe > THL VU 1 > Verkehrsunfall, mit Feuerwehrunterstützung RD 1
Zugriffe 6023
Einsatzort Details

Speichersdorf, OT Wirbenz B22
Datum 21.05.2017
Alarmierungszeit 12:41 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Wirbenz
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 16/12  GW-L2  MZF
    Technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Sonntagmittag wurden die Feuerwehren Wirbenz und Speichersdorf zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW und mehreren Verletzten, auf die Bundesstraße 22 bei Wirbenz alarmiert, noch während der Anfahrt wurde der Alarm auf „Brand-PKW“ erhöht, da eines der beteiligten Fahrzeuge innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand stand. Alle Unfallbeteiligten konnten zum Glück vorher durch Ersthelfer aus dem Gefahrenbereich gebracht werden. Unter Atemschutz wurde das Fahrzeug und die aus mehreren Fahrzeugen auslaufenden und brennenden Betriebsstoffe mit Schaum abgelöscht. Während der Löscharbeiten, der anschließenden Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten wurde die B22 vollständig gesperrt und der Verkehr durch die Feuerwehr umgeleitet. Nach ca. drei Stunden konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden und die Feuerwehren kehrten zum Standort zurück.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Besucher

    Heute110
    Dieses Monat5217
    Insgesamt seit 01-201792879

    18.06.2018