Freitag, 09. Dezember 2022

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

THL Leistungsprüfung 2022

Am vergangenen Samstag wurde bei der Feuerwehr Speichersdorf nach mehrjähriger Pause wieder die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ abgelegt. Insgesamt 30 Feuerwehrfrauen und -männer legten in vier Gruppen das Abzeichen in verschiedenen Stufen ab.

Bei dieser Leistungsprüfung muss die Gruppe mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug einen simulierten Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person abarbeiten. Hierbei muss in der vorgegebenen Zeit eine Verkehrsabsicherung aufgebaut, der Brandschutz sichergestellt, eine Geräteablage erstellt und der Patient betreut werden. Zeitgleich muss außerdem das Unfallfahrzeug gesichert und anschließend die Person mit Schere und Spreizer befreit werden; hier wird jedoch auf ein wirkliches zerschneiden des Fahrzeuges verzichtet.

Die Prüfung beinhaltet auch theoretisches Wissen. Hier muss jeder Teilnehmer je nach abgelegter Stufe noch eine Zusatzaufgabe erledigen - wie zum Beispiel Gerätekunde, Gefahrgut oder Testfragen.

Nach fast drei Stunden hatten alle vier Gruppen die Leistungsprüfung bestanden. Abgenommen wurde die Prüfung durch die Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt und die Kreisbrandmeister Marco Kießling und Jürgen Küffner.

Im Anschluss wurde für die 30 Prüflinge noch am Feuerwehrhaus gegrillt.

(14 Bilder)


Besucher

Heute331
Dieses Monat5824
Insgesamt seit 01-2017677852

09.12.2022