Sonntag, 16. Mai 2021

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsatzübungen, Garagenbrand

  • Kurzinfo zur Beschaffung HLF 20 und GW-L2

  • Der etwas andere Kameradschaftsabend

  • Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr

  • Geschenke für die Kinderfeuerwehr 🎁 🚒

  • Transportboxen für das Flutmodul

  • Übung Wasserförderung

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7


Übung Wasserförderung

Vergangenen Samstag übte wieder eine unserer Kleingruppen.

Mit begrenzter Personenzahl und unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemaßnahmen machten wir uns mit unserem Löschgruppenfahrzeug und Mehrzweckfahrzeug auf, um an einen Bach das ansaugen mittels Saugleitung zu üben. Dazu wurde diese zuerst gekuppelt und in Betrieb genommen. Parallel hierzu legte ein Trupp mit unserer fahrbaren Haspel eine 200m lange Schlauchleitung bis zu einem Waldstück. Hier wurde ein Feldbrand angenommen, welcher auf das Waldstück überzugreifen drohte. Es wurde eine Widerstandslinie mit 2 C-Rohren eingerichtet. Nachdem wasserhalt gegeben wurde, gingen wir noch auf das allgemeine Vorgehen bei Vegetationsbränden ein.

Zu guter Letzt wechselten wir noch unseren Standard Saugkorb der dazu dient keinen Schmutz mit einzusaugen gegen einen Sogenannten Schwimmsauger aus, welcher seit einigen Monaten in unserer Gemeinde stationiert ist. Dieser hat den Vorteil, das Wasser ca. 20 cm unterhalb der Wasseroberfläche anzusaugen, und dadurch sowohl den Schmutz der Wasseroberfläche als auch des Bodens nicht mit anzusaugen. Außerdem kann er auch bei geringeren Wasserständen, wie wir sie in den heißen Sommermonaten oft haben noch benutzt werden, da er auch schon ab 5cm Wasserstand funktioniert.

Nachdem wir diesen ausgiebig getestet haben, räumten wir alles zurück ins Fahrzeug, fuhren zurück ins Feuerwehrhaus und bestückten das Fahrzeug mit neuen Schläuchen.

(05 Bilder)


Besucher

Heute25
Dieses Monat4981
Insgesamt seit 01-2017467512

16.05.2021