Donnerstag, 29. September 2022

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2022
 

Ausgelöster Heimrauchmelder

Brand > B BMA > #B1715 #Meldeanlage #Rauchwarnmelder
Zugriffe 324
Einsatzort Details

Speichersdorf, Königsberger Straße
Datum 14.09.2022
Alarmierungszeit 15:51 Uhr
Einsatzbeginn: 15:54 Uhr
Einsatzende 16:47 Uhr
Einsatzdauer 56 Min.
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzleiter Christian Schwarzer / 2. Kommandant
Mannschaftsstärke 23
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
Fahrzeugaufgebot   HLF 20  TLF 16/25  GW-L2
Brand

Einsatzbericht

Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Speichersdorf zu einem ausgelösten Heimrauchmelder alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte bereits von außen deutlich ein ausgelöster Rauchmelder wahrgenommen werden.

Da niemand zu Hause war, konnte das Haus vorerst nicht direkt von der Feuerwehr betreten werden. Bei einer weiteren Erkundung von außen konnte auch kein Feuer und Rauch entdeckt werden, jedoch waren so nicht alle Räume einsehbar. Da das Haus augenscheinlich unbewohnt war und nicht mit einer baldigen Rückkehr der Bewohner zurechnen war, wurde dann die Türe durch die Feuerwehr geöffnet.

Ein Trupp erkundete dann das Gebäude und konnte den ausgelösten Rauchmelder auffinden. Der Auslösegrund konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Die Feuerwehr verschloss die Türe wieder und übergab einen mittlerweile ausfindig gemachten Angehörigen der Besitzer dann die Einsatzstelle.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Besucher

Heute112
Dieses Monat9683
Insgesamt seit 01-2017646888

29.09.2022