Sonntag, 21. April 2024

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2024
 

mehrere brennende Nadelstreuhaufen

Brand > B 1 > #B1024 #im Freien #Kleinbrand
Zugriffe 1003
Einsatzort Details

Speichersdorf, OT Beerhof
Datum 15.01.2024
Alarmierungszeit 20:31 Uhr
Einsatzbeginn: 20:33 Uhr
Einsatzende 23:02 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 31 Min.
Alarmierungsart Funkwecker
Einsatzführer Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 28
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Haidenaab-Göppmannsbühl
    Fahrzeugaufgebot   HLF 20  TLF 16/25  GW-L2  MZF  WLF 2  AB-Wasser (10.000L)
    Brand

    Einsatzbericht

    Am Montagabend wurden die Feuerwehren Haidenaab/Göppmannsbühl und Speichersdorf zu einem Kleinbrand im Freien alarmiert.

    Schon auf der Anfahrt war leichter Feuerschein zusehen, sowie Brandgeruch wahrnehmbar. In einem Waldstück an einem Hang bei Beerhof brannten fünf große aufgeschichtete Nadelstreuhaufen. In diesem Bereich war allerdings weder ein Nutzfeuer gemeldet noch waren Personen anwesend. Auch konnte man gut sehen, dass das Feuer sich sehr langsam am Waldboden im Bewuchs ausbreitete.

    Die Feuerwehren löschten die am Waldrand liegenden Haufen ab. Diese wurden im unwegsamen Gelände von einem Rückezugfahrer beim Auseinanderräumen der Haufen unterstützt. Für die Löschwasserversorgung wurde das Wasser aus dem HLF, TLF und der Abrollbehälter-Wasser herangezogen. Eine unabhängige Wasserversorgung war nicht notwendig.

    Nach etwas mehr als 2 1/2 Stunden konnten die Feuerwehren die Einsatzstelle verlassen. Auf dem Rückweg kurz vor 23 Uhr wurde die Feuerwehr Speichersdorf jedoch zu einem Folgeeinsatz im Ortsbereich Speichersdorf alarmiert.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Besucher

    Heute262
    Dieses Monat10468
    Insgesamt seit 01-20171095691

    21.04.2024