Mittwoch, 26. Juni 2019

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2018
 

eiko_icon Verkehrsunfall auf der B22 mit vier eingeklemmten Personen

Technische Hilfe > THL 4 > #T3010 #VU #mehrere PKW, Personen eingeklemmt
Zugriffe 893
Einsatzort Details

Bundesstraße 22 zwischen Kemnath und Waldeck (Lkr. TIR)
Datum 11.11.2018
Alarmierungszeit 14:48 Uhr
Einsatzbeginn: 14:51 Uhr
Einsatzende 15:10 Uhr
Einsatzdauer 22 Min.
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Einsatzführer Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 32
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Kemnath
    FF Immenreuth
      FF Schönreuth
        Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  LF 16/12  GW-L2  MZF
        Technische Hilfe

        Einsatzbericht

        Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Speichersdorf zusammen mit den Feuerwehren Kemnath, Immenreuth und Schönreuth auf die Bundesstraße 22 zwischen Kemnath und Waldeck im benachbarten Landkreis Tirschenreuth alarmiert. In der ersten Alarmmeldung wurde von vier eingeklemmten Personen in einem PKW ausgegangen, dieser gegen einen Baum geprallt ist. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle konnte die ersteintreffende Feuerwehr Kemnath für die Feuerwehr Speichersdorf Alarmstop geben, da zu diesem Zeitpunkt sich niemand mehr im Fahrzeug befand. Kurz vor Kemnath konnte die Feuerwehr Speichersdorf die Einsatzfahrt daher abbrechen.

        Für weitere Informationen, siehe Link unter dem Bericht.

         

        Besucher

        Heute123
        Dieses Monat8363
        Insgesamt seit 01-2017211648

        26.06.2019