Samstag, 18. August 2018

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2018
 

eiko_icon Öl nach Hochwasser auf dem Bieberswöhrbach

Technische Hilfe ABC > ABC Öl Wasser > #A2010 #Öl #Gewässer
Zugriffe 323
Einsatzort Details

Prebitz, Bierswöhrbach
Datum 11.06.2018
Alarmierungszeit 17:10 Uhr
Einsatzbeginn: 17:11 Uhr
Einsatzende 19:15 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funk
Einsatzführer Volker Hammon / 1. Kommandant
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Creußen
    FF Engelmannsreuth
      Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  GW-L2
      ABC Gefahrstoff

      Einsatzbericht

      Während dem Abladen der Sandsäcke in Prebitz entdeckte ein Speichersdorfer Gruppenführer einen massiven Ölfilm auf dem Bieberswöhrbach. Daraufhin wurde nach Rücksprache mit den örtlichen Führungskräften nach dem Stichwort ÖL auf Gewässer weitere Feuerwehren und der Gefahrgut Kreisbrandmeister Denny Hickmann alarmiert. Die Feuerwehr Speichersdorf übernahm mit dem nicht eingebunden Personal, die Erkundung der Ursache des Ölfilms. So wurden mit Watthosen mehrere Zuläufe kontrolliert und auch das Bachbett, bis schließlich in einem nahen Schuppen eine mit Wasser vollgelaufene Werkstatt entdeckt wurde, in der mehrere 100 Liter Altöl gelagert wurden. Das Wasser spülte durch alte Entwässerungskanäle das Öl in den nahen Bach. Durch die Speichersdorfer Einsatzkräfte wurden die Ölbehälter gesichert und das schon ausgelaufene Öl in der Werkstatt mit Ölvlies und Ölbinder gebunden, um ein weiteres einlaufen des verschmutzen Wassers in den Bach zu verhindern. Während dieser Arbeiten bauten die Feuerwehren Creußen, Seidwitz und Engelmannsreuth parallel mehrere Ölsperren in den Bach um ein weiterfliesen des Öles zu verhindern und die Umweltverschmutzung einzugrenzen. Auch mehrere Kräfte des Landratsamtes und des Wasserwirtschaftsamtes kamen zur Einsatzstelle. Nach ca. 2 ½ Stunden konnte die Einsatzstelle dann an die zuständigen Ämter übergeben werden, die das weitere Vorgehen koordinieren. Für die Feuerwehr Speichersdorf war die Arbeit aber noch nicht beendet. Siehe dazu den Einsatzbericht Transport von Sandsäcken aus Görschnitz.

      || Einsatz #29 am 11.06.2018 um 15:59 Uhr || THL Sonstige Hilfe || #S0301 #Sonstige #Hilfe/Sonstiges FW || Transport von Sandsäcken nach Prebitz || Prebitz ||

      || Einsatz #31 am 11.06.2018 um 17:40 Uhr || THL UNWETTER || #T3525 #Unwetter #sonstiger Schaden || Transport von Sandsäcken || Weidenberg, OT Görschnitz ||

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Besucher

      Heute23
      Dieses Monat5037
      Insgesamt seit 01-2017111609

      18.08.2018