Dienstag, 14. August 2018

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2017
 

eiko_icon Nachlöscharbeiten nach dem Großbrand

Brand > B1 > Brandnachschau / Nachlöscharbeiten
Zugriffe 1481
Einsatzort Details

Speichersdorf, Ringstraße
Datum 11.07.2017
Alarmierungszeit 17:15 Uhr
Einsatzende 23:30 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 15 Min.
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  GW-L2  MZF
Brand

Einsatzbericht

Nachdem Großbrand am Tag zuvor entzündete sich durch ein unentdecktes Glutnest wieder ein kleiner Rest des eingelagerten Heus in der Brandruine, daraufhin alarmierte die Leitstelle Bayreuth die Feuerwehr Speichersdorf. Mit Dunghacken wurden dann die Glutnester ausgegraben und mit mehreren Strahlrohren abgelöscht. Auch diese Arbeit zog sich wieder über mehrere Stunden hin. Eigentlich war auch beim Abrücken wieder keine Rauchentwicklung mehr festzustellen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Besucher

Heute252
Dieses Monat4164
Insgesamt seit 01-2017110736

14.08.2018