Samstag, 21. April 2018

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Einsätze
  • Einsätze 2015
 

eiko_icon Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Technische Hilfe > THL P eingeklemmt > Verkehrsunfall Person eingeklemmt
Zugriffe 1079
Einsatzort Details

St2184 zwischen Plössen und Speichersdorf
Datum 10.02.2015
Alarmierungszeit 07:38 Uhr
Alarmierungsart Funkwecker und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Speichersdorf
FF Kirchenlaibach
    Fahrzeugaufgebot   LF 16/12  GW-L2  MZF
    Technische Hilfe

    Einsatzbericht

    Am Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren Speichersdorf und Kirchenlaibach, zu einem gemeldeten Verkehrsunfall, bei dem sich eine Person nicht selbst aus dem Unfallfahrzeug befreien konnte, alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr Speichersdorf an der Einsatzstelle, lag ein PKW auf der Seite im Graben, die Person war zum Glück nicht mehr im Fahrzeug und wurde bis zum Eintreffen des Christoph 20 durch die Feuerwehr erstversorgt. Da sich nach der ersten Lage niemand mehr im Fahrzeug befand, konnte für die Feuerwehr Kirchenlaibach mit dem zweiten Rettungssatz Alarmstop gegeben werden. Die Einsatzstelle wurde dann durch die Feuerwehr Speichersdorf abgesichert und der verunfallte PKW für den Abschleppdienst wieder auf die Räder gestellt, nach ca. einer Stunde konnten die 21 Speichersdorfer Einsatzkräfte wieder abrücken.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Besucher

    Heute86
    Dieses Monat7058
    Insgesamt seit 01-201777361

    21.04.2018