Freitag, 14. Dezember 2018

Retten Löschen Bergen Schützen | Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst: 112 | Stützpunktfeuerwehr Speichersdorf

  • Aktive
  • Berichte der Aktiven

1. Lehrgang "Träger von Chemikalienschutzanzügen" 2017

Wer sich gestern über die „grünen Männchen“ in Speichersdorf gewundert hat, der Grund hierfür war der praktische Teil des Lehrgangs „Träger für Chemikalienschutzanzüge“ der rund um das Feuerwehrhaus stattfand. Aufgrund der noch nicht ganz abgeschlossenen Sanierung des Feuerwehrhauses, wurde die Theorie an zwei Abenden in Bindlach gehalten, dafür einen herzlichen Dank an die Feuerwehr Bindlach.

Insgesamt konnten wieder acht weitere Träger für Chemikalienschutzanzüge, darunter auch zwei Frauen, durch unseren Gefahrgut KBM Danny Hieckmann ausgebildet werden. Die nun im Landkreis bei Gefahrgutlagen eingesetzt werden können. Im praktischen Teil mussten die zukünftigen CSA-Träger einen Ankleideplatz und einen Dekonplatz aus dem Abrollbehälter-Umwelt aufbauen. Auch bestand die Praxis aus einer Gewöhnungs- und Belastungsübung, in diesen den Teilnehmern nähergebracht wurde, wie man sich im Anzug verhalten sollte und was beim Tragen der Anzüge bezüglich der eigenen Sicherheit zu beachten ist. Auch eine kleine Einsatzübung musste noch absolviert werden, bei der es um das Erkennen von Gefahrstoffverpackungen auf einem LKW ging. Die Teilnehmer kamen aus den Feuerwehren Bad-Berneck, Bindlach und Mistelbach.

(23 Bilder)

Kameradschaftsabend 2016

Vergangenes Wochenende fand der alljährige Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Speichersdorf statt. Da die Sanierung des Feuerwehrhauses leider immer noch nicht abgeschlossen wurde, hielten wir den Abend im evangelischen Gemeindehaus. An diesem Abend gilt es mit einem Abendessen allen Aktiven und ehemaligen Aktiven mit ihren Partnern Danke zu sagen, auch konnten in diesem Rahmen zwei Ehrungen für 25 und 40 Jahre aktiven Dienst abgehalten werden. Mit einem Videorückblick auf das vergangene Jahr der Einsatzabteilung wurde der offizielle Teil des Abends noch abgerundet.

Am Anfang standen die Grußworte unserer zuständigen Kreisbrandinspektorin Kerstin Schmidt und von unserem Kreisbrandmeister Karl-Heinz Sehnke, auch zweiter Bürgermeister Rudolf Heier sprach im Namen der Gemeinde, der Feuerwehr Speichersdorf seinen Dank aus. Unser Kommandant Roland Steininger fasste in seiner Rede das vergangene Jahr der Aktiven nochmals zusammen. Dieses vor allem unter dem Zeichen der Feuerwehrhaussanierung stand. Die Fertigstellung verzögert sich um ein paar Monate, da dabei immer wieder Probleme auftauchten, weil ein Feuerwehrhaus gewisse Anforderungen zu erfüllen hat, die vorher von den Zuständigen leider nicht so eingeplant wurden. Zusätzlich wurde auch der ein oder andere Teil des Anbaus des Sozialtraktes, vom Beton der Bodenplatte bis zur Belüftung, um einiges teurer als vorher veranschlagt. Diese Probleme konnten nachträglich aber am runden Tisch mit Fachfirmen, dem zuständigen Architekten Dierl, der Gemeinde und der Feuerwehr bestmöglich geklärt werden.Allerdings musste dadurch von dem einen oder anderen Aktiven, zusätzlich zu unseren eigentlich schon zeitaufwendigen Aufgaben als Stützpunkt Feuerwehr, ehrenamtlich viel Zeit aufgebracht werden. Da mittlerweile die Außenarbeiten abgeschlossen wurden und auch der Putz im Innenbereich bereits am trocknen ist, sind wir aber jetzt guter Dinge das im Frühjahr der Sozialtrakt wieder bezogen werden kann.

Weiterlesen

Einsatzübung bei der Fa. Wolf in Tressau

Einsatzübung „Brand-B4“ am 23.09.2016 bei der Fa. Wolf in Tressau

Auch an dieser Alarmübung war die Feuerwehr Speichersdorf vergangene Woche beteiligt, mit dem Gerätewagenlogistik „Modul-Wasser“, legten wir zusammen mit der Feuerwehr Kirmsees eine ca. 400m lange B-Schlauchleitung um unser Tanklöschfahrzeug mit Wasser zu versorgen, das mit einer Riegelstellung das Wohnhaus schützte. Für noch mehr Infos und Bilder zu dieser Übung, lesen sie den Bericht des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth.

Bericht des Kreisfeuerwehrverbandes Bayreuth


Hochzeit Tobias Krodel und Karin Kreutzer

Eine Hochzeit folgt der anderen, so konnte die Feuerwehr Speichersdorf wieder eine Hochzeit eines Aktiven aufhalten, mittlerweile die Siebte in zwei Jahren! Vergangenes Monat heiratete unser Tobias Krodel seine Karin in der Dreieinigkeits Kirche in Neustadt am Kulm. Wie alle anderen Brautpaare zuvor, mussten die beiden mit der Kübelspritze wieder ein kleines Feuer löschen. Auch unsere „Löschwichtel“ standen mit Spalier, da Tobias sich auch als einer der Verantwortlichen in der Kinderfeuerwehr engagiert.

Wir wünschen den beiden für Ihre gemeinsame Zukunft alles Gute!

(6 Bilder)


Hochzeit Trautner Christian und Caro

Es wird rund um die Feuerwehr Speichersdorf weiter geheiratet, diesmal ein ehemaliger Aktiver unserer Feuerwehr. Unser Christian Trautner heiratete Anfang des Monats standesamtlich in seiner Heimat Speichersdorf seine Caro. Normal hält die Feuerwehr Speichersdorf nur bei aktiven Feuerwehr Kameradinnen und Kameraden auf, allerdings war unser Christian („Lauser“) seit der Jugendfeuerwehr bis 2014 viele Jahre in unserer Wehr sehr aktiv, daher diese kleine Ausnahme. Natürlich mussten auch die beiden gemeinsam ein kleines Feuer löschen, dies war natürlich kein Problem, da er seine Begeisterung für die Feuerwehr nicht verloren hat und jetzt bei der Feuerwehr Rosenberg aktiv ist.

Wir wünschen den beiden für Ihre gemeinsame Zukunft, das aller Beste!

(5 Bilder)


Besucher

Heute201
Dieses Monat4945
Insgesamt seit 01-2017149888

14.12.2018